Um MINT-Studenten zu helfen, die während der COVID-19-Pandemie zu Hause festsitzen, hat die University of Houston eine kostenlose, frei zugängliche Online-Lernreihe mit dem Namen . gestartet lehrenHouston STEM Interactive. Das Programm, das entwickelt wurde, um angehenden MINT-Pädagogen zu helfen, wird von der National Science Foundation finanziert.

Die virtuelle MINT-Initiative umfasst drei Wochen lang MINT-Aktivitäten für Schüler der Klassen 6-9. Zu den Themen gehören Biowissenschaften, Physik, Mathematik, Konstruktionsdesign und Innovation sowie Geo- und Umweltwissenschaften. Der Unterricht wird von MINT- und Sekundar-MINT-Bildungsexperten des College of Natural Sciences and Mathematics der University of Houston entworfen. 

„Über 3,000 Studenten haben sich für dieses Programm angemeldet“ Paige Evans, Associate Director und klinische Professorin von TeachingHOUSTON, sagte gegenüber The Cougar. „Täglich nehmen etwa 1,000 Schüler an den interaktiven Zoom-Sitzungen teil, die von jedem Team veranstaltet werden. Darüber hinaus haben wir über 1,000 Teilnehmer in unserer privaten Facebook-Gruppe, in der Studenten ihre Projekte und Videos posten und Feedback von einem Teammitglied erhalten können.“

Während der interaktive Unterricht am 10. Juli endete, Unterricht und Videos sind derzeit verfügbar kostenlos für jeden, der darauf zugreifen möchte.

Der Unterricht macht Spaß und ist fesselnd. Drei Wochen lang erhalten Kinder jede Woche bis zu 3 Stunden pro Tag interaktiven Mini-Unterricht, Prototyping, wissenschaftliche Experimente und technisches Design. Für Experimente verwenden die Schüler Materialien und Gegenstände, die sie zu Hause finden können sollten. Jeder Wochentag ist einem anderen Thema gewidmet. 

Donnerstags lernen die Studierenden zum Beispiel Ingenieursdesign und Innovation. In Woche 1, am Donnerstag, lernen sie, Maschinen zu bauen, die das Berühren von Oberflächen während der Pandemie reduzieren. Am Donnerstag der zweiten Woche lernen sie, sich zu entwickeln ein Gerät, das Wasser filtert. Am Donnerstag der dritten Woche lernen sie, wie man „stoßdämpfende“ Systeme die Astronauten unbeschadet auf fremden Planeten landen lassen. 

TeachHoustan bietet auch eine kostenlose Sommerzeitreihe an, Equinor, für Kinder in den Klassen 6-8, die aus mathematischen, naturwissenschaftlichen und technologischen Missionen besteht. „Math Missions“ sind jetzt verfügbar und umfassen drei Sitzungen zu persönlichen Finanzkenntnissen, Daten und Messungen sowie Ausdrücken, Gleichungen und Beziehungen. Die wissenschaftlichen und technologischen Missionen müssen jedoch noch veröffentlicht werden.

VersuchenEngineering Live!

Diese virtuelle Serie von TryEngineering, EPICS in IEEE und das TryEngineering Summer Institute heben Unterrichtspläne von TryEngineering.org mit der Hand-on Design Challenge hervor, während unsere virtuelle Veranstaltung Engineering Spotlight einen Einblick in die Karriere und das Leben von Ingenieuren gibt. Sehen Sie sich diese kostenlosen virtuellen Events noch heute auf Abruf an.